HomeRené & Roger DegoumoiscontactCDProjects & BandsPortfolioShop
SCHWEIZER LÄNDLERMUSIK
Traditional swiss music
Home


2018 / 11

NEW CD

"TRIO WALENSTADT" - HISTORISCHE LAENDLERMELODIEN





Es war einmal... die Walenstadtermusik

 

Es ist nur wenig über die Kapelle Walenstadt (Ende 19., Anfang 20. Jahrhundert) überliefert. Unter anderem ist nachzulesen, dass ein gewisser Werner Meier die Klarinette spielte. Spuren der Walenstadtermusik gehen auf einen Wettbewerb im Jahr 1899 zurück, an dem auch andere Kapellen (Lenz Majoleth und Josef Metzger) teilnahmen. Danach scheint die Walenstadtermusik aufgelöst worden zu sein…

 

Die in Amerika aufgespürte Musik kommt in die Schweiz zurück!

 

... Zu Beginn der 50er-Jahre wandert der junge Goldie Merker, ein Freund von Thomas Marthaler und Josias Jenny (von der legendären Kapelle Zoge-n-am-Boge) nach Amerika aus. Dort trifft er auf zwei alte Schweizer Musiker, die Brüder Ratin (Louis, Klarinette und Jakob, Bass), die ehemals bei der Walenstadtermusik gespielt haben. In Santa Barbara (USA) begleitet Goldie Merker die Brüder Ratin am Schwyzerörgeli und macht eine private Tonbandaufnahme, die ihren Weg zurück in die Schweiz findet. Es ist uns eine Freude, Ihnen diese einfache, aber äusserst originelle Musik vorstellen zu dürfen.




2017/06










2016/12

HAPPY NEW YEAR 2017!!!








----------------------------------------------------------------------------------------------
2016/05

- Studio sessions (Roger et René)

nouveaux morceaux pour 2 CD avec le trio 

----------------------------------------------------------------------------------------------



2015/09

NEW PROJEKT

Geisser - Märchy - Lott - Meier Tänze
LIVE im Windstock

Andreas Baumann Klarinette

Zehn Jahre nach ihrer ersten Live-CD „Ländlertrio BDS spielt Kasi Geisser“ treten die virtuosen Andreas Baumann (Klarinette) und René Degoumois (Schwyzerörgeli) am 7. November im legendären „Windstock“ ob Rickenbach SZ zu einer weiteren Live-CD-Aufnahme an.

Sie spielen Tänze von Geisser, Märchy, Lott und Meier, den vier Stars der 1920er Jahre und ehren damit die grössten Komponisten und Klarinettisten der ersten Ländlergeneration: Kasi Geisser (1899-1943), das Genie, Komponist von über 900 eingängigen Tänzen; Dominik Märchy (1901-1961), der Virtuose mit seinen anspruchsvollen Schottisch; Hermann Lott (1904-1992), das Naturtalent aus Ibach SZ und Heiri Meier (1901-1985) mit seinen unvergleichlichen Ländlern.


----------------------------------------------------------------------------------------------
2015/05

- Studio sessions (August 2014)

neue Kompositionen

---------------------------------------------------------------------------------------------
2015/01

NEW CD

" Trio René Degoumois "

21 neue Kompositionen von René & Roger



Clarinette: Roger
Schwyzerörgeli & Bass: René


-----------------------------------------------------------------------------------------

CD: Ländlertrio Baumann-Degoumois-Stampa spielen Kasi Geisser: wieder da!!!

-----------------------------------------------------------------------------------------

- New CD "Trio Degoumois"

October 2014: mastering

21 eigene Kompositionen



-----------------------------------------------------------

- Studio sessions (August 2014)

mit Ernst Scheurer (Handorgel)

6 Stücke



-----------------------------------------------------------

- Studio sessions (mars à juin 2014)

Roger et René 

nouvelles compositions et quelques séries de traditionnelles (Märchy, Geisser, Lott,...)

-----------------------------------------------------------

  

HomeRené & Roger DegoumoiscontactCDProjects & BandsPortfolioShop